Alina

Veröffentlicht in: Vermittlungstiere | 0

Alina, eine weiße Katze mit grauem Häubchen und den seelenvollsten Augen dieser Welt. Sie wurde erstmals gesichtet Nov. 2021 im Gehöft Mümlingtalstraße Beerfelden. Hier meldeten Anwohner, dass sich ein kleines weißes Muttertier mit 5 Kitten dort aufhalten würde. Wir nahmen damals sofort Kontakt mit dem Bauern auf, der jedoch der Ansicht war, dass eine solche Katze nicht in seinem Gehöft sei.
März 2022 teilte uns der Kollege des Bauern mit, dass im Gehöft, abseits der Stallung, sich eine weiße Katze aufhielt, mit 4 Kitten. Wir verbrachten sofort gemeinsam mit der TSI Fallen zum benannten Ort und konnten so zusammen mit dem Bauern Alina und in zwei weiteren Aktionen ihre 4 Kinder fangen. Der Bauer teilte bei dieser Gelegenheit mit, dass Alina genau dieses Muttertier war, welches er im Dez 2021 mit einem Kitten gesehen hätte. Warum an uns keine Mitteilung erfolgte ist traurig. Wäre diese erfolgt, wären im Frühjahr 2022 nicht nochmals 4 Kitten zur Welt gekommen.
2 der Kitten, 2 Kater, sind in einer Pflegestelle der TSI. Ein Pärchen, Pia und Marko, befinden sich in unserem Asyl. Alina, die es sich nicht leicht macht hier im Asyl zu leben, ist nun zusammen mit den beiden Kitten Pia und Marko. Alina hätte es verdient, neue liebevolle Eltern zu finden, sie ist geeignet für eine Einzelhaltung.