Otti und Cora

Veröffentlicht in: Vermittlungstiere | 0

Die Schwestern Otti und Cora wurden im Herbst 2016 von einer aufmerksamen Anwohnerin im Dickicht unmittelbar an einer Straße gefunden. Zu diesem Zeitpunkt waren sie maximal 4 Monate alt. So fanden die Zwei den Weg in unsere Obhut.

Beide sind sie wunderschöne Katzendamen mit großen Augen und, im Falle von Otti, einem weißen Fell mit verschiedenen grauen Flecken an Kopf und Körper und, im Falle von Cora, einem rabenschwarzen Fell mit einem weißen Herzchen auf der Brust. Haben sie erstmal vertrauen zu jemandem gefunden, werden die Beiden zugänglich, schmusig und lassen sich gerne streicheln. Otti und Cora benötigen nicht zwingend Auslauf, da sie im Alter von wenigen Monaten zu uns kamen und die Geschlossenheit des Asyls akzeptieren und genießen. Aufgrund der engen Bindung, die sie auch heute noch zueinander haben, können sie nur zusammen vermittelt werden. Beide sind sie gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und ärztlich vollumfänglich untersucht und gesund